Witz des Tages: 2 Opas erleben Seltsames mit Gummipuppen.

Zwei sehr alte Herren beschließen, kurz vor ihrem Lebensende noch einmal richtig was zu erleben. Zuerst gehen sie in ihre Stammkneipe und dann sticht sie der Hafer und sie gehen rüber zum örtlichen Bordell.

Die Empfangsdame des Ladens sieht sie an und flüstert dann zu einer Kollegin: „Leg’ den alten Knackern lieber eine Gummipuppe ins Bett, die merken das doch eh nicht.“

Flickr/Rob Sinclair

So wird es gemacht. Dann werden die Herren in die Zimmer geleitet, wo sie den Aktivitäten des Hauses nachgehen.

Als sie eine Stunde später zusammen wieder zur Kneipe schlendern, sagt der eine: „Du, ich glaube, meine Nutte war tot.“

„Tot?“, fragt der andere. „Warum glaubst du das denn?“

„Na ja, sie hat sich weder gerührt noch irgendein Geräusch gemacht, als wir im Bett waren.“

Der andere antwortet: „Könnte aber schlimmer sein. Ich glaube, meine Nutte war eine Hexe!“

Der Kumpel bleibt schockiert stehen: „Eine Hexe? Wie kommst du denn auf solchen Unfug?“

Der andere winkt ihn heran und flüstert ihm ins Ohr: „Also, beim Liebemachen habe ich sie geküsst und etwas in den Hals gebissen. Dann hat sie laut gefurzt und ist ruck, zuck aus dem Fenster geflogen. Und mein Gebiss hat sie auch noch mitgenommen!“

Kommentare

Auch interessant