13 Konstruktionen, die die Welt nicht braucht.

Es gibt Dinge, die muss man nicht verstehen. Dinge, die irgendwer irgendwann einmal in Auftrag gegeben und dann abgesegnet hat. Dinge, die einen am Menschen als vernunftbegabtem Wesen zweifeln lassen. Dinge, die einem keiner glaubt, es sei denn, man hat ein Foto davon gemacht.

Ein paar der schönsten Irrsinnigkeiten sind hier für euch zusammengetragen. Wir wünschen frohes Kopfschütteln und raten dazu, beim Ansehen nichts zu trinken. Es könnte sonst schnell in der Computertastatur landen.

1.) Auch eine Möglichkeit, seinen Hass auf Radfahrer auszuleben.

2.) Treppengeländer werden sowieso überbewertet.

Pinterest/Buzzfeed

3.) Türspion und Glastür: die perfekte Kombination.

Pinterest/Buzzfeed

4.) Zäune sind nur so gut wie ihre Tore.

Pinterest/Buzzfeed

5.) Der Handwerker hielt nicht viel von Schubladendenken.

Pinterest/Buzzfeed

6.) Das wahrscheinlich längste Verlängerungskabel der Welt.

Pinterest/Buzzfeed

7.) Radfahrer-Mobbing für Fortgeschrittene.

Pinterest/Twitter

8.) Rebellische Bäume oder inkompetenter Straßenbau?

Pinterest/Twitter

9.) Gegen steigende Wasserkosten: Toiletten-Sharing.

Pinterest/Buzzfond

10.) „Barrierefrei“ ist Auslegungssache.

Pinterest/Buzzfond

11.) Damit man beim Abheben auf dem Boden der Tatsachen bleibt.

Pinterest/Buzzfond

12.) Privatsphäre ist absolut gewährleistet.

Pinterest/oddee

13.) Ein alter Led-Zeppelin-Hit: Fahrstuhl ins Nirgendwo.

Pinterest/Buzzfond

Jetzt schon unvergesslich: Man wüsste schon gerne, wer hinter diesen Entwürfen steckt...

Kommentare

Auch interessant