16 Frauen zeigen eine Hälfte ihres Gesichts ungeschminkt.

Das Auftragen von Make-up gehört für viele Frauen zum Alltag. In den sozialen Netzwerken sieht man immer wieder top-gestylte Frauen, welche die neusten Beauty-Produkte anpreisen. Auf der anderen Seite gibt es auch Frauen, die komplett auch Make-Up, Mascara und Co. verzichten.

Die folgenden 19 Frauen schminken sich eigentlich täglich, haben nun aber den direkten Vergleich gewagt. Dazu haben sie nur die eine Hälfte ihres Gesichts abgeschminkt. Welche davon schöner ist – die geschminkte oder die ungeschminkte – darf jeder selbst entscheiden.

1.) Sie scheint eine ganz andere Hautfarbe zu haben.

YouTube/NikkieTutorials

2.) Auch ohne Make-up eine hübsche Frau.

power

3.) Was Lippenstift und künstliche Wimpern ausmachen.

4.) Ein paar Pickel tun ihrer Schönheit keinen Abbruch.

5.) Man sieht kaum einen Unterschied!

 

Ein Beitrag geteilt von Joanna (@jwo_rocks) am

6.) Sie strahlt mit und ohne Make-up Glück aus.

7.) Sinnlich versus Vamp.

8.) Es sieht aus, als seien es zwei verschiedene Personen.

9.) Auch ohne sieht sie super aus.

10.) Einmal wild, mal ganz schüchtern.

11.) Auch sie muss sich ganz und gar nicht schämen!

12.) Sie verwandelt sich mit Make-up in eine andere Person.

 

Ein Beitrag geteilt von Tish Slade (@makeuptish) am

13.) Beide "Versionen" von ihr sind ausdrucksstark.

14.) Wow, was eine geschwungene Augenbraue verändern kann.

 

Ein Beitrag geteilt von Shishi Lash (@shishilash) am

15.) Diese hübschen Sommersprossen!

16.) Ihre Augenfarbe scheint sich mit Make-up zu verändern ...

Make-up ist schon eine tolle Erfindung. Vor allem Frauen, die problematische Haut haben und sich trotzdem schön fühlen wollen, profitieren sehr davon. Nichtsdestotrotz sollte man ab und zu dennoch einmal ohne „Maske“ aus dem Haus gehen. Gerade viele Männer betonen häufig, dass sie eine ungeschminkte, natürliche Frau schöner finden als eine „zugekleisterte“. 

Quelle:

topito 

Kommentare

Auch interessant