15 Sonnenbrand-Überraschungen nach dem Hose-Ausziehen.

Zerrissene Hosen liegen voll im Trend, denn die freizügige Beinbekleidung lässt bei sommerlichen Temperaturen nicht nur eine frische Brise an die Haut, sondern sieht auch noch stylisch aus.
In der prallen Sonne jedoch kann das beliebte Kleidungsstück dem Körper schnell zum Verhängnis werden, denn wenn die Haut unter den luftigen Schlitzen zuvor nicht mit UV-Schutz eingecremt wurde, können äußerst schmerzhafte Sonnenbrände die Folge sein:

1.) Hinknien fällt fürs Erste aus.

reddit / OwnLeeYu

2.) Mit Jeans vs. ohne Jeans.

3.) Das tut bestimmt richtig weh.

4.) Das waren aber große Löcher.

5.) Ist das ein helles Bein mit roten Streifen oder ein rotes Bein mit hellen Streifen?

6.) Im Vergleich zu den anderen ist sie recht glimpflich davongekommen.

7.) Da hilft nur kühlen.

8.) Diesen Sonnenbrand wird sie wohl nicht so schnell vergessen.

9.) Ein paar Stunden mit zerrissenen Jeans in der Sonne zu sitzen, war wohl keine gute Idee.

10.) Wo ein Loch ist, ist auch ein Sonnenbrand.

11.) Schönes Rot.

12.) Zerrissene Hosen tragen ist so lange toll, bis die Sonne rauskommt.

13.) Sonnencreme wäre eine Lösung gewesen.

14.) Daraus gelernt?

15.) Der Preis für den schlimmsten Sonnenbrand nach dem Tragen von zerrissenen Hosen geht an ... das folgende Foto:

Die Liebhaber des „angefetzten“ Looks haben hoffentlich ihre Lektion gelernt und werden an heißen Sommertagen auch in Zukunft unter löchrigen Stoff- oder Jeanshosen Sonnencreme auftragen, denn dann sehen sie nicht nur stylisch aus, sondern schützen auch noch ihre Haut vor Verbrennungen.

Quelle:

BuzzFeed

Kommentare

Auch interessant