12 Katzen, die dem Tierarzt entkommen wollen.

Viele Menschen gehen nicht gerne zum Arzt, schon gar nicht, wenn sie wissen, dass sie wahrscheinlich eine Spritze bekommen werden. Katzen geht es da nicht anders. Ein bevorstehender Besuch beim Tierarzt sorgt oft für entsetzte Blicke beim Tier und für unbeholfene Versuche beim Besitzer, die flinken Vierbeiner einzufangen.

Die folgenden 12 Katzen sind da keine Ausnahme. Um sich vor der Untersuchung zu drücken und sich zu verstecken, werden einige von ihnen richtig kreativ.

1.) „Nichts wie weg!“

Imgur

2.) „Hier oben bin ich sicher vor den garstigen Weißkitteln.“

Imgur

3.) „Lasst mich hier raus!“

Imgur

4.) „Ich habe die Transportbox beim Tierarzt auseinandergenommen, weil meine Katze nicht rauskommen wollte. Es hat nichts gebracht.“

Imgur

5.) „Nein, hier gibt es keine Katze. Nur kühles Wasser.“

Imgur

6.) Bloß nicht den Wasserhahn aufdrehen ...

Imgur/http://imgur.com/gallery/qIH8tD9

7.) „Seh ich dich nicht, siehst du mich auch nicht.“

Imgur

8.) „Meine Katze hasst Tierärzte auch – und liebt Spülbecken.“

Imgur

9.) Leider einen Tick zu groß für ihr Versteck.

Reddit

10.) „Rette sich, wer kann!“/p>

Reddit

11.) Das perfekte Versteck.

Reddit

12.) Unauffindbar.

Reddit

Auch wenn sie alles gegeben haben, war ihr Plan wahrscheinlich nicht erfolgreich. Immerhin sind sie beim Arzt, damit er etwas für ihre Gesundheit tut. Sicher werden die Katzen ihren Besitzern irgendwann verzeihen können, dass sie sie hierher geschleppt haben.

Quelle:

Viralnova

Kommentare

Auch interessant