20 kleine Diven, die ihren Eltern das Leben schwer machen.

Wenn ein Kleinkind die ersten Gehversuche in puncto Durchsetzungswillen macht, haben die Eltern meistens wenig zu lachen. Denn wenn es darum geht, den kleinen Dickkopf durchzusetzen, können Kinder in der Trotzphase ein schier unerschöpfliches Durchhaltevermögen an den Tag legen, wie die folgenden 20 Bilder auf lustige Art und Weise beweisen:

1.) „Er durfte nicht ins Meer gehen. Er kann nicht schwimmen und es sind nur 6 Grad.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

2.) „Ich bin die 'Böse', weil ihre Puppen nicht auf dem Stuhl sitzen bleiben und immer wieder herunterfallen.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

3.) „Ich bin eine Rabenmutter, weil die 'Golden Gate Bridge' gar nicht goldfarben ist.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

4.) „Ich habe Rabeneltern, weil sie lieber Bilder machen, anstatt mich aus diesem widerlichen weißen Zeug herauszuholen.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

5.) „Mein Kind ist böse auf mich, weil wir keine Bagels mehr haben.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

6.) „... weil ich ihr keinen Damenrasierer gekauft habe!“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

7.) „Ich gehöre zu den Rabeneltern, weil ich ihm verboten habe, Ziegenköttel zu essen.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

8.) „Ich bin die Böse, weil ich ihr nicht erlaube, an der Badebombe zu lecken.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

9.) „Ich habe ihm einen Minion gekauft.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

10.) „Ich bin eine Rabenmutter, weil ich ihren imaginären Freund nicht sehen kann.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

11.) „Das alles nur, weil ich ihm das Buch vorlesen wollte, das er ausgesucht hat.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

12.) „Ich bin eine Rabenmutter, weil ich ihm diesen Kuchen heute nicht zum Geburtstag kaufen wollte. (Er hat erst im März!)“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

13.) „Ich habe einen Käfer in der Wäschekammer getötet, ohne zu ahnen, dass es sich dabei um ihre beste Freundin 'Via' handelte.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

14.) „Ich bin eine Rabenmutter, weil ich es in ihren Augen nicht geschafft habe, ihre Vorstellung von einem 'magischen Einhorn' richtig umzusetzen.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

15.) „Er ist sauer auf mich, weil ich seine Mama und nicht sein Papa bin.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

16.) „Ich gehöre zu den Rabeneltern, weil ich es gewagt habe, ein Pflaster auf ihre Wunde am Finger zu kleben.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

17.) „Ich habe ihm verboten, Hundehaufen aufzuheben und diese dann auf andere Hunde zu werfen.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

18.) „Sie hat mich darum gebeten, ihr Schuhe anzuziehen, und ich habe es gewagt, ihr beide Schuhe anzuziehen.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

19.) „Wenn du deiner 3-Jährigen sagst, dass sie aufhören soll, an der Tür zu lecken.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

20.) „Sie fragte uns, ob wir Micky auf den Rücksitz ihres Autos setzen können. Also haben wir Micky auf ihren Rücksitz gesetzt.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan) on

Das Leben mit kleinen Kindern ist insbesondere für deren Eltern garantiert nicht immer einfach, aber dafür ist es mindestens genauso unterhaltsam.

Quelle:

Bored Panda

Kommentare

Auch interessant