Fotograf beweist, dass es in Finnland Märchenwälder gibt.

Obwohl Finnland flächenmäßig fast so groß wie Deutschland ist, leben auf dessen Staatsgebiet nur ca. 5,5 Millionen Einwohner. Einen der Gründe für die geringe Bevölkerungsdichte liefert natürlich das kalte Klima, das bis heute nur wenig Landwirtschaft zulässt. Für die finnische Pflanzen- und Tierwelt war und ist dies jedoch ein Glücksfall: Ein großer Teil Finnlands ist noch weitgehend von Menschenhand unberührt.

Davon profitiert auch der finnische Fotograf Ossi Saarinen, der in seinen Bildern den natürlichen Charme des nordeuropäischen Landes und seiner tierischen Bewohner auf zauberhafte Weise einfängt. Die folgenden achtzehn Fotos sind derart schön, dass man meinen könnte, sie seien in einem Märchenwald entstanden:

1.) Auch Eichhörnchen müssen manchmal niesen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

2.) Morgenstund hat Gold im Mund.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

3.) Echter Schwanenzauber.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

4.) Schneeflöckchen, Weißröckchen ...

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

5.) Magie liegt förmlich in der Luft.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

6.) Wie gemütlich!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

7.) Einen Farbtupfer kann jede Landschaft vertragen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

8.) Süß, süßer, zwei Füchschen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

9.) Ein bezaubernder Birkenwald.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

10.) Ein wirklich putziges Vögelchen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

11.) Eine traumhaft schöne Winterlandschaft.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

12.) Es grüßt ein majestätischer Elch.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

13.) Polarlichter sind einfach zu schön!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

14.) Wer kommt denn hier angaloppiert?

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

15.) Da wartet wohl jemand darauf, gestreichelt zu werden.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

16.) Baumstämme sind bequem.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

17.) Vernebelte Pusteblumen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

18.) Zum Glück scheint das keine vielbefahrene Straße zu sein.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ossi Saarinen (@soosseli) am

Beeindruckend! Finnland ist auf jeden Fall eine Reise wert, wie Ossis Bilder beweisen. Nicht nur die süßen finnischen Tiere, auch die urwüchsige Natur und Landschaft sind wirklich bezaubernd.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant