Depressive Soldatin bastelt Brautkleid aus Klopapier.

Depressionen sind eine ernste und leider weit verbreitete Erkrankung, die den Betroffenen schnell jede Lebensfreude und Zuversicht rauben kann.

Wenn jemand einen Weg findet, sich zumindest in einer depressiven Phase von den bedrückenden Zuständen ablenken zu können und dadurch das verlorene Glück zurückzuerkämpfen, dann ist das immer ein Grund zum Feiern – auch, wenn die Methode dazu vielleicht etwas absurd wirken kann.

Amber Mills aus North Richland Hills in Texas (USA) war einmal eine kerngesunde, fitte Soldatin der amerikanischen Marine. Doch als bei ihr Multiple Sklerose festgestellt wurde, nahm ihr Leben eine Wendung zum Schlimmen.

Nicht nur ihr körperlicher Zustand verschlechterte sich – die Krankheit wirkte sich auch fatal auf ihre Psyche aus. Mitten in den Vorbereitungen für ihre Hochzeit wurde Amber depressiv und niedergeschlagen.

Als sie im Internet surfte, um sich von ihrer Traurigkeit abzulenken, stieß sie auf eine der vielen Kuriositäten des Netzes: Ein Wettbewerb darin, wer das schönste Brautkleid anfertigen konnte – und zwar aus Toilettenpapier.

Amber musste lachen, dann wurde sie neugierig. Schließlich beschloss sie, es auf einen Versuch ankommen zu lassen. Wer weiß, vielleicht würde es ihr ja aus ihrem Tief heraushelfen?

Mit Hilfe von Klebstoff, Schablonen und Klebeband fertigte sie aus hellrosafarbenem und weißem Toilettenpapier ein Hochzeitskleid, das sich wirklich sehen lassen kann.

Das Oberteil besteht aus einer Art Pappmaché, das sie mit heißem Wasser und Kleber aus dem Papier angemischt hat, verziert mit zierlichen Mustern und Blüten.

Amber bastelte mehrere Monate an dem Prachtstück, bis es fertig war. Das Projekt gab ihr ein Ziel und die konzentrierte Arbeit half ihr, ihre Gedanken zu beruhigen und ihre Seele wieder aufzurichten.

Sie fühlt sich deutlich besser und hat ihren Optimismus zurückgewonnen.

Und der Wettbewerb? Amber hat mit ihrem Kleid den 3. Platz belegt – herzlichen Glückwunsch!

Quelle:

NTD

Kommentare

Auch interessant