Kleiner Skateboarder begeistert Internet mit seinen Tricks.

„Früh übt sich, was ein Meister werden will.“ So lautet ein berühmtes Zitat von Friedrich Schiller. Dass es zeitlos gültig ist, beweisen viele weltberühmte Musiker, Künstler oder Ausnahmesportler. Viele von ihnen haben bereits in jungem Alter den Grundstein ihrer späteren Karriere und ihres Weltruhms gelegt.

Auch die Skateboard-Ikone Tony Hawk begann schon im Alter von sechs Jahren mit dem Training, mit vierzehn Jahren galt er als Profi und als Sechzehnjähriger war er Weltklasse. Aber selbst das unterbietet der folgende kleine Mann, der ebenfalls das Zeug zum Weltmeister hat: der junge Wyatt aus Auckland, Australien.

Youtube/Young Guns Skate School

Zusammen mit seinen drei älteren Geschwistern besucht er eine Skateboardschule und beherrscht bereits viele Grundlagen. Obwohl er kaum 22 Monate alt ist, hat der kleine Sportler schon einiges gelernt und kann zeigen, was er alles draufhat.

„Wyatt lernt quasi Skateboardfahren und Laufen gleichzeitig“, erklärt Simon Thorp, einer der Lehrer der Schule. „Es gibt 5-Jährige, die noch nicht einmal all das können, was Wyatt schon kann.“

Im folgenden Video kann sich jeder selbst von dem süßen Nachwuchssportler überzeugen:

Wenn der kleine Wyatt seine Lust am Skateboardfahren nicht verliert, wird er bestimmt eine goldene Zukunft als Profisportler haben. Die Herzen seiner Mitmenschen hat jedoch bereits jetzt erobert.

Quelle:

stuff

Kommentare

Auch interessant